Die Key Facts zur Plattform im Überblick

Alle Tools der Plattform sind Stand-alone verfügbar und optional interaktiv miteinander verknüpft – Nutzung modernster KI-Technologie aus Deutschland.

Mit Fokus auf Employer Branding sowie Employer Value Proposition (EVP) leistet HUMANSTARSapp einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Arbeitgebermarke sowie der Mitarbeiterzufriedenheit. Employee Experience (EX) wird dabei in Unternehmen zu einem relevanten Hebel für Mitarbeiterzufriedenheit und -motivation. Unter EX sind alle Er­fahrungen von Mitarbei­tenden zu verstehen, die von der Bewerbung um die ent­sprechende Stelle, über die gesamte Employee Journey bis hin zum Aus­tritt gesammelt werden. Dabei entscheiden die unter­schied­lichsten Erleb­nisse über die Qualität zwischen Mitarbeitenden und Unter­nehmen.

HUMANSTARSapp unter­stützt Sie bereits beim Recruiting bei einer guten Employee Experience. Offene Stellen können zuerst intern im Intranet ausge­schrieben werden, wo sich alle Stellen­aus­schreibungen finden lassen und von wo aus sich Mitarbei­tende direkt über unsere digitalen Formulare bewerben können. Durch die Priori­sierung einer internen Aus­schreibung sowie die persönliche Ansprache wird Mitarbei­tenden Wert­schätzung und Aner­kennung vermittelt (alternativ für externe Bewerber: Zugriff auf Formular per QR-Code - auf Ihrer Webseite). Auch beim Onboarding unterstützen wir Sie mit unserem Feedback Modul, um Ihre Mitarbeitenden optimal in Arbeitsprozesse einzuführen und ihnen Abläufe und die Unternehmenskultur zu vermitteln. Nach dem Austritt können sich Ehemalige, Mitarbeiterinnen in Mutterschutz (temporär), Studenten etc. über das Alumni-Netzwerk austauschen oder mit Mitarbeitenden bzw. Abteilungen im Unternehmen über HUMANSTARSapp in Kontakt und informiert bleiben.

Mit einem für Ihr Unternehmen maß­geschnei­derten Social Intranet fördern Sie die Kommunikation in beide Richtun­gen: top-down und bottom-up. Informa­tionen, die von der Geschäfts­leitung ausgehen, erreichen via App, PC oder TV/Infoscreens genauso in Echt­zeit alle Mitarbei­tenden, wie Informationen, die Mitarbeitende unter­einander austauschen. Zusätzlich können alle Mitarbei­tenden unter Bei­trägen, in offenen Foren und Communitys, Chats und Videokonferenzen aktiv an Diskus­sionen teilnehmen. HUMANSTARSapp kann erheblich dazu beitragen, die E-Mail Flut in Unternehmen einzudämmen, indem Fragen, Diskussionen, Tasks etc. einfach in entsprechenden Kanälen des Social Intranets organisiert werden. Das spart letztendlich sehr viel Zeit. 

Teamräume erlauben es, die Collaboration effizient zu gestalten. Jeweils beteiligte Personen können Ideen entwickeln, Probleme lösen, Aufgaben organisieren oder Projekte vorantreiben. Vor allem durch die Chancen, dass Mitarbeitende mit HUMANSTARSinnovation Ideen und Verbesserungsvorschläge diskutieren sowie generell Input liefern können, erhöht die Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens. Darüber hinaus wirken sich entsprechende Möglichkeiten und Freiheiten sehr positiv auf die Unternehmenskultur, die Employee Experience, das Wir-Gefühl sowie des Internal-Brandings bzw. der Corporate Identity aus. Bewerten Sie mit HUMANSTARSindex die Leistung von Mitarbeitenden und fördern Sie High Potentials. Das fördert die EX durch Verbindung und Zufrieden­heit. 

Unsere Plattform kann mit allen relevanten HUMANSTARSapp-Modulen sowie HUMANSTARSinnovation & HUMANSTARSindex zu Ihrem kompletten Employee Experience Intranet ausgebaut werden und Ihnen bei der Verbesser­ung der Employee Experience maßgeblich helfen. Hier können Erfahr­ungen und Erleb­nisse für Mitarbei­tende bewusst gestaltet werden. Darüber hinaus gibt HUMANSTARSapp Ihnen die Möglich­keit, den Dialog anzu­stoßen und durch­gängig aufrecht zu erhalten. Dieses Potenzial kann Ihr Unter­nehmen für die Steiger­ung der Zufrieden­heit von Mitarbeitenden nutzen, die Employer Brand stärken und Mitarbeitende zu Ihren Markenbotschaftern machen.

Mit unseren digitalen Tools können sich Mitarbeitende, Teams und Standorte voll entfalten – über Kontakte, Insights, Aufgaben, Ziele und persönliche Entwicklung. 

Die Zukunft der Mitarbeiterkommunikation ist mobil

Für die schnelle Interaktion und innerbetriebliche Abstimmung von Mitarbeitenden im Unternehmen, Außendienst oder Homeoffice nutzen wir die gleichen Werkzeuge, die in der privaten Kommunikation längst selbstverständlich sind.

Neben Informationen (Dateiablage, Enterprise-Wiki), Kalender sowie dem Feedback-Modul (Puls-Befragungen, Unterweisungen, Mitteilungen) werden für die digitale Mitarbeiterkommunikation und Kollaboration alle relevanten Funktionen von Teams, Zoom sowie Webex (Telefon- und Videokonferenzen, Online-Meetings), WhatsApp (Messenger, Chats), Yammer (informelles Networking) sowie LinkedIn und Facebook (Storytelling mit Visualisierungen und Videos) inkl. Push-Nachrichten analog – verschlüsselt – in der Mitarbeiter-App abgebildet.

Mit dem entscheidenden Vorteil für Sie, dass sich alle Daten Ihres Unternehmens auf unseren Servern (keine Cloudlösung) in Deutschland befinden (ISO27001, Docker-Technologie, EU-DSGVO-konform, 100% Ökostrom) – auf Wunsch als VPN-Tunnelverbindung oder On-Premise auf Ihrem Server – und keine externe Vermarktung Ihrer von Nutzern generierten Daten erfolgt!

Ein großer Vorteil, wie wir meinen.

Wir investieren fortlaufend in höchste Sicherheitsstufen. Mehr als 850 renommierte Unternehmen, Banken, Kliniken, Stadtwerke sowie Verbände in 120 Ländern vertrauen uns. 

Bereits 2009 entwickelten wir als erstes Unternehmen in Deutschland die Mitarbeiter-App zur digitalen Kommunikation und Information aller Mitarbeiter im Exzellenzunternehmen Schindlerhof als Web-App und PC-Version. 2014 wurde das System weiterentwickelt als Hybride Applikation (HTML5). Das Sicherheits- und Datenschutzkonzept der neuesten Generation der Mitarbeiter-App & PC-Version wird seit 2019 zusammen mit der VR-Bank Starnberg permanent weiterentwickelt, die mit Blick auf Design, Usability und allen Sicherheitsthemen wie EU-DSGVO, MaRisk-BaFin etc. in der Bank als modernes Kommunikationsinstrument gilt (Quelle: abg-bayern).

In puncto IT-Sicherheit gehen wir keine Kompromisse ein und verzichten bei der gesamten Plattform u.a. auf Rich Text Editoren mit Javascript und HTML, die in allen Hybriden Mitarbeiter-Apps – Browseranwendung in nativem Gewand  – zum Einsatz kommen. Das Verarbeiten von Fremdcode (Javascript) ist auf allen nativen Apps unperformant und kann bei älteren Geräten zum Absturz führen.

Da diese Programmiersprachen auf Mobilgeräten kein Standard sind, eröffnet es zudem Möglichkeiten, Schadsoftware in die App einzuspielen. Dies belegen unsere regelmäßigen externen Penetrationstests.

HUMANSTARSapp bietet die aktuelle Mitarbeiter-App aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen daher ausschließlich als voll-native App (analog LinkedIn, Facebook, WhatsApp etc.) mit nativem Editor an.

Ihre Daten liegen innerhalb unseres geschlossenen Systems zu 100% auf Servern in Deutschland – ISO27001 (keine Cloudlösung) und werden direkt von uns betreut. Auch unsere Sub-Unternehmer befinden sich ausschließlich in Deutschland.

Alternativ können Sie über eine VPN-Tunnelverbindung (per Desktop mit LAN auch ohne Internetzugang) auf Ihre Daten der Plattform zugreifen. Auf Wunsch liegen Ihre Daten komplett On-Premise auf Ihrem Server

Mitarbeitende können innerhalb der arbeitsplatzunabhängigen Informations- und Arbeitsplattform mit eigenen Mobilgeräten / BYOD (bring your own device) und via Browser-Version autark DSGVO-konform kommunizieren, auch für den Fall eines IT-Shutdowns nach Cyber-Angriff auf bestehende interne Systeme (Krisenkommunikation). Ein QR-Code führt Ihre Nutzer via Post, Aushang, Digital Signage oder Link direkt in die App. Auf Wunsch werden vom internen Warnsystem Alerts auf Mobilgeräten ausgelöst.

Die Verwaltung & Aktualisierung Ihrer Nutzerdaten kann automatisch via Active Directory erfolgen (SAML Login / PowerShell / Azure / CURL / Powerautomate etc.), per csv-Datei oder direkt. Optional ist eine On-Premise Lösung auf Ihrem eigenen Server möglich.

Der Login zur Mitarbeiter-App für iOS und Android ist auf Wunsch direkt mit BN & PW, standardmäßig mit Touch-ID/Face-ID oder PIN (bei älteren Mobilgeräten) sowie Benutzernamen, Passwort, Abgleich Geräte-ID und Kundenschlüssel möglich (optional: SSO, VPN, Zwei-Faktor-Authentisierung/2FA). Es werden nur 3 Geräte pro User (z.B. iphone, iPad und PC) zugelassen. Aus Sicherheitsgründen wird Ihnen das Passwort bei Anforderung (Passwort vergessen) nur auf das Zweitgerät per Push bzw. Drittgerät (PC) per Mail gesendet.

In der Browser-Version am PC oder mobil sind aus Sicherheitsgründen Benutzernamen und Passwort vor jedem Login einzugeben (evtl. mehrere Nutzerkonten für einen PC). Nach einem definierten Timeout erfolgt automatisch ein Logout.

Beim Onboarding werden neben den Login-Daten, d.h. Benutzername sowie Passwort (bei Erstanmeldung vom Nutzenden zu ändern) bzw. bei SharePoint die bereits verwendeten Login-Daten, zum Abgleich die bei der Installation automatisch übermittelten Geräte-ID´s der Smartphones bzw. Tablets, nicht aber (private) Mobilnummern oder E-Mail-Adressen der Nutzenden verwendet. Neue User können auf Wunsch automatisch per EMail eingeladen werden.

Die App lädt keine Daten lokal auf das Gerät. Alle Daten sind mit Token (Anmeldung) zeitlich gesichert. Ohne Token keine Datei. Wird der User gesperrt, kann er keinen Token mehr bekommen. Es wird beim Start immer eine Anmeldung verlangt (ähnlich dem Online-Banking). Diese kann zusätzlich mit einer Geräte-ID gekopppelt werden (2FA).

Für die interne Kommunikation und Nutzung der verschiedenen Module greift das System auf die von Ihnen definierten Rechte für Ihre jeweiligen Unternehmensbereiche, Standorte, Abteilungen, Gruppen und deren User zu. So bestimmen Sie ganz einfach, wer was zu welchem Zeitpunkt sehen darf bzw. wer mit welchem Ansprechpartner innerhalb des geschlossenen Systems online und mobil direkt kommunizieren kann – mit Lesebestätigung pro User inkl. Zeitstempel oder anonym ist frei definierbar.

Beim sicheren, DSGVO-konformen mobilen Messaging sind alle Chats verschlüsselt und für die Teilnehmer datenschutzrechtlich so geschützt, dass keine weitere Person außerhalb der Gruppe (auch kein Admin) die Chats mitlesen kann.

Bei Videocalls/Videokonferenzen, Online-Meetings & Präsentationen analog Webex wird eine Direktverbindung mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zwischen den Handys direkt (ohne Server) aufgebaut. Die Geräte kommunizieren direkt miteinander. Wenn ein Server benötigt wird, dann unsere Server in Deutschland.

Ihr genutztes Datenvolumen für hochzuladende Unternehmens-Daten innerhalb der Plattform ist unbegrenzt. Die von Ihnen in der Mitarbeiter-App eingestellten Daten, Videos etc. werden vom System auf dem PC in Originalgrösse und für jedes Mobilgerät via Geräte-ID individuell ohne Qualitätsverlust komprimiert, um den Datenverbrauch pro Nutzer zu minimieren. Zudem werden in der Plattform in der Browser-Version Videos direkt beim Scrollen, in der App erst nach Anklicken direkt gestartet, um das Datenvolumen insbesondere für Mitarbeiter mit eigenen Mobilgeräten (BYOD) nochmals zu minimieren.

Beim Dateiupload prüft der integrierte Virenscanner, ob eine jeweilige Datei vom Nutzer über die Mitarbeiter-App in Ihr System hochgeladen werden darf.

Das Abspeichern von Dateien auf Mobilgeräten wird in der nativen App systemtechnisch unterbunden – damit sehr geringer Speicherbedarf auf Mobilgeräten der Nutzer (auf Wunsch können Inhalte gespeichert oder weitergeleitet werden). Wird der Status eines Mitarbeitenden von Ihrem Unternehmen auf inaktiv gesetzt oder befindet er sich im Offline-Modus, hat der Mitarbeitende keinen Zugriff mehr auf die für den Nutzer in komprimierter Form bereitgestellten Inhalte der Plattform. Dies gilt insbesondere auch für die im Chatverlauf generierten Daten, die nach Ausscheiden des Mitarbeitenden aus der Chatgruppe oder dem Unternehmen nicht wie bei diversen Messengern weiterhin auf dem Gerät des Mitarbeitenden verbleiben, sondern der Zugriff von der Mitarbeiter-App systemseitig gesperrt wird.

Die agile Weiterentwicklung des Systems, regelmäßige Sicherheits-Updates, neue Features und laufende Verbesserungen in Abstimmung mit unseren Kunden sowie externe Penetrationstests erfolgen mehrmals pro Jahr.

Die Mitarbeiter-App erfindet das Intranet neu

Mit uns können Sie in Echtzeit alle Mitarbeitenden in Ihrem Unternehmen über Push-Nachrichten erreichen, besser vernetzen und Ihre internen Prozesse optimieren. Über die native App (iOS & Android) mit Push-Nachrichten, via Browser-Version (PC, Smartphones und Tablets) mit Pop-ups sowie Digital Signage / TV-Infoscreens (Zusatzmodul) können Mitarbeitende „aller Generationen“ online und mobil schnell erreicht und transparent auf einen gemeinsamen und aktuellen Kenntnisstand gebracht werden. 

SharePoint etwa als komplette Intranet Plattform wird für alle Mitarbeitenden (Stand-alone-Lösung) indes schnell zu einer sehr kostenintensiven und komplexen Webanwendung. Die Mitarbeiter-App lässt sich über die HUMANSTARSapp Schnittstelle problemlos anbinden und Informationen können von bereits genutzten Anwendungen wie SharePoint automatisch in unsere Plattform übertragen werden, um insbesondere gewerbliche Mitarbeitende ohne Microsoft-Lizenzierung kostengünstig und zeitnah auf allen Devices zu erreichen. Feeds lassen sich direkt von Ihrer bestehenden Intranet-Anwendung (z.B. Microsoft 365, SharePoint, Teams und Viva Connections) als Activity Streams, im Wiki oder in den Channels in die Plattform integrieren sowie vice versa mittels HTTP Requests via PowerAutomate, CURL, PowerShell etc. Somit ist keine doppelte Pflege von Ihrem bestehenden Intranet und der Mitarbeiter-App erforderlich und alle Mitarbeitenden, insbesondere Frontline- und Blue Collar Worker ohne festen PC-Arbeitsplatz, können auf die Informationen Ihres Unternehmens effizient zugreifen (BYOD) und es müssen nicht zwei separate Plattformen gepflegt werden – ideal für Mittelstand und Großunternehmen, insb. verteilte Unternehmen mit verschiedenen Standorten, dezentraler Produktion, Ländergesellschaften, Abteilungen, Teams oder logische Gruppen. 

Neben den bereits integrierten HUMANSTARSapp Modulen können Sie eigene Applikationen auf Basis unserer API hinzufügen. Damit ist die Mitarbeiter-App der zentrale mobile Zugangspunkt für Ihre Mitarbeitenden zum bestehenden Intranet – die “front-door” mit direkter Anbindung an bereits bestehende bzw. häufig genutzte Systeme hin zum digitalen Arbeitsplatz (Digital Workplace).

Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse – geschlossene Plattform für Mitarbeiterkommunikation und Kollaboration für Ihre internen und externen Nutzer. 

Die Mitarbeiter-App ist die Plattform zur sicheren digitalen Kommunikation und Information im Unternehmen, sowohl intern mit Ihren Mitarbeitenden und Teams als auch extern in der Zusammenarbeit mit Ihren Kunden, Lieferanten und Partnern.

Stellen Sie mit der Mitarbeiter-App auch Ihren relevanten Partnern, Kunden und Lieferanten einen sicheren und individuellen Zugang zu ihrer internen Plattform bereit. Ihr Menü können Sie pro Kunde jederzeit flexibel gestalten. Für jeden Menüpunkt können Sie eigene Kacheln im gewünschten Look&Feel für jeden Kunden individuell anlegen, diese wiederum mit Zugriffsrechten versehen und relevante Inhalte hochladen. Ihre Kunden können im Projektverlauf immer up to date gehalten werden, Informationen austauschen, Commitments protokolliert abgeben und jeweils individuell mit dem Ansprechpartner Ihres Unternehmens oder weiteren externen Ansprechpartnern innerhalb der Gruppe 1:1 mobil und online kommunizieren. Die Mitarbeiter-App bietet Ihnen gebündelt “einen” sicheren Kanal (und nicht E-Mails, WhatsApp, Zoom, SMS etc. parallel) auf deutschen Servern zur Dokumentation, Kommunikation und Bindung Ihrer Kunden.

Großunternehmen nutzen die Mitarbeiter-App weltweit, um bisherige Printmedien wie Mitarbeiterzeitungen, Kataloge etc. abzulösen und fortan Mitarbeitenden, Alumni-Netzwerken, Ruheständlern, Partnern aus Lieferketten sowie Kunden aktuelle Informationen in digitaler Form sowie Newsfeeds in verschiedenen Sprachen online und mobil flexibel bereitzustellen. Relevante Informationen können als “digitaler Zwilling” sehr effizient erstellt sowie diversen Zielgruppen individuell in Landessprache zugestellt werden.

Netzwerke, Interessengruppen und Verbände nutzen die Mitarbeiter-App zur sicheren internen Kommunikation sowie als Informationsnetzwerk für Mitglieder.

Ihre Daten liegen innerhalb unseres geschlossenen Systems zu 100% auf Servern in Deutschland (ISO27001) und werden direkt von uns betreut auf Wunsch als VPN-Tunnelverbindung oder On-Premise auf Ihrem eigenen Server.

Mit unseren digitalen Tools können sich Mitarbeitende, Teams und Standorte voll entfalten – über Kontakte, Insights, Ziele und persönliche Entwicklung.

Entscheiden Sie sich für eines unserer Mitarbeiter-App & Social Intranet Pakete:

  • HUMANSTARSapp ENTERPRISE (Mitarbeiter-App & Social Intranet Plattform) – EXCLUSIVE sowie PREMIUM – für Mittelstand und Großunternehmen im Corporate Design Ihres Unternehmens inkl. aller Basis- und Enterprise-Module (inkl. Quick Setup der nativen App & Browser-Version, Telefon & Video-Schulungen, neue Features und Updates, 365 Tage Tel.-Support). Schlüsselfertige ENTERPRISE-Lösungen individualisiert nach den Vorgaben Ihres Unternehmens – auf Servern in Deutschland oder auf Wunsch als Tunnelverbindung oder On-Premise auf Ihrem Server. Ideal als mobiler Zugangspunkt für Ihre Mitarbeitenden auch zu dem bereits bestehenden Intranet (z.B. SharePoint) sowie als Plattform zur sicheren Interaktion mit Ihren Kunden, Lieferanten und Partnern.  
  • HUMANSTARSapp COMMUNITY für Verbände, Netzwerke, Interessengemeinschaften, Schulen und Vereine. Alle Features analog PREMIUM (Preis auf Anfrage).
  • HUMANSTARSapp – die Mitarbeiter-App für Teams und kleine Unternehmen. Verschiedene Abo-Versionen als Direktkauf über uns oder In-App-Kauf für iOS und Android. Nutzen Sie die Mitarbeiter-App als mobiles arbeitsplatzunabhängiges System für Ihren Test 30 Tage kostenlos. Der Test (bis zu 3 User) ist unverbindlich, endet automatisch und Ihre Daten werden im Anschluss wieder gelöscht. Direkt erhältlich im App Store und Google Play sowie als Browser-Version.

Erweitern Sie Ihre Plattform flexibel mit Enterprise Zusatz-Modulen (Workflows/Formulare, Digital Signage/Infoscreens, Meetings/Videokonferenzen, HR-Documents/Lohnabrechnungen, Digital Timesheet/Arbeitszeiterfassung) sowie

  • HUMANSTARSinnovation: Betriebliches Vorschlagswesen (KVP/Kaizen), Qualitäts- und Ideenmanagement, kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Collaboration, Projektmanagement, Agiles Arbeiten, Teamräume, Aufgaben, To-Do Listen, Dokumentation.
  • HUMANSTARSindex Regelmäßige Mitarbeiter-Selbstreflexion (EX), Führungskräftebewertung & 360° Feedback, Team-Index, Stimmungsbarometer, Digitalisierung des Leitbilds.

zu Ihrem kompletten Employee Experience Intranet und steuern Sie über das Rechtesystem alle Menüpunkte, Funktionen & Berechtigungen individuell für einzelne Mitarbeitende, Teams und Standorte – mit Anbindung bestehender Systeme.

Für konsequente IT-Sicherheit gehen wir keinen Kompromiss ein.

IT-Sicherheits- und Datenschutzkonzept mit der VR-Bank Starnberg entwickelt (MaRisk-BaFin/EU-DSGVO). Partner & Zulieferer ausschließlich aus Deutschland. Externe Pentests mehrmals pro Jahr – Verzicht u.a. auf Rich Text Editoren mit Javascript und HTML (hybride Apps).

Nutzen Sie unsere Plattform mit mehr als 20 Jahren Erfahrung autark auf Servern in Deutschland (ISO27001) mit höchsten Sicherheitsstufen – auf Wunsch als VPN-Tunnelverbindung oder On-Premise (eigene Server).

"Die Nutzerquote ist durch hybrides Arbeiten & Homeoffice auf 95% gestiegen. Auch Beratungsgespräche mit externen Teilnehmern per Online-Meeting – DSGVO-konform auf deutschen Servern – nehmen kontinuierlich zu." Josef Pölt (Vorstand VR Bank Starnberg).

sparkasse_phone

Alle HUMANSTARSapp-Module im Überblick

Im Mitarbeiter-App & Social Intranet Setup sind bereits alle relevanten Basis-Module ohne Mehrpreis enthalten, die Sie in der App und PC/Browser-Version direkt zum Start oder Step by Step freischalten können. Steuern Sie über das Rechtesystem alle Menüpunkte, Funktionen & Berechtigungen individuell für Mitarbeitende, Teams und Standorte.

Plattform auch für B2B-Kunden, Partner, Lieferanten als Informationsnetzwerk.

Integrierte Basis-Module

TEAM, EXCLUSIVE und PREMIUM sowie COMMUNITY für Verbände.

Schwarze Bretter sind heute nicht mehr state of the art – wenn es um die interne Kommunikation mit Mitarbeitenden geht. Mittels leistungsfähiger Smartphones, Tablets, Notebooks, WLAN und Mobilfunk-Anbindung sind Mitarbeitende mobiler denn je. Heute kann der digitale Arbeitsplatz als zentralisierte, vernetzte und überall verfügbare Arbeitsumgebung die Mitarbeitenden integrieren. Kern dessen ist die  HUMANSTARSapp als mobiles arbeitsplatzunabhängiges System mit Newsfeeds/Activity Streams, Umfragen, Enterprise-Wiki, Mitarbeiterverzeichnis, Suche/Filter, Storage- und Messenger/Chat-Funktion – auf Wunsch auch mit direkter Anbindung an bereits bestehende bzw. häufig genutzte Systeme. Es ermöglicht Ihnen einen schnellen, dynamischen und bereichsübergreifenden Austausch, der weitgehend hierarchiefrei ist. Keine Newsletter mehr oder E-Mails mit langen Verteilern, sondern Forumsbeiträge, die bei Bedarf alle Mitarbeitenden abrufen können. Mit uns erreichen Sie mehr Reichweite, Aufmerksamkeit und Beteiligung Ihrer Mitarbeitenden, indem Sie Bottom-up-Interaktionen unterstützen und die horizontale Kommunikation verbessern.

Wir bieten Ihnen die Plattform, um auch jene (gewerblichen) Mitarbeitenden sicher zu verbinden, erreichbar zu machen sowie an mobiles Arbeiten heranzuführen, die zuvor ohne Computer-Arbeitsplatz von der internen Kommunikation im Unternehmen weitgehend ausgeschlossen waren. Die Mitarbeiter-App kann zum (mobilen) Social Intranet ausgebaut werden - mit Anbindung bestehender Systeme. Die Mitarbeiter-App ist der zentrale mobile Zugangspunkt für Mitarbeitende zu Ihrem bestehenden Intranet, wie SAP, Office 365 und SharePoint. Informationen können auch von bereits genutzten Anwendungen wie SharePoint automatisch in die Plattform übertragen werden, um insbesondere gewerbliche Mitarbeitende ohne Microsoft-Lizenzierung kostengünstig und zeitnah auf allen Devices zu erreichen. Digitales Schwarzes Brett, Newsfeeds, Mitarbeiterzeitung, Dienst- und Speisepläne, OHB, Hauptaufgabenlisten, ISO-Standards, Arbeitsanweisungen, Stellenausschreibungen, Videos oder Links können allen Mitarbeitenden individuell für beliebig viele Abteilungen und Standorte weltweit in Landessprache online und mobil, auch auf eigenen mobilen Endgeräten / BYOD (Bring Your Own Device), DSGVO-konform bereitgestellt werden, ohne zwei separate Plattformen pflegen zu müssen. 

Das Intranet Ihres Unternehmens kann Ihnen bei der Verbesser­ung der Employee Experience maßgeblich helfen. Hier können Erfahr­ungen und Erleb­nisse für Mitarbei­tende bewusst gestaltet werden. Darüber hinaus gibt HUMANSTARSapp Ihnen die Möglich­keit, den Dialog anzu­stoßen und durch­gängig aufrecht zu erhalten. Dieses Potenzial kann Ihr Unter­nehmen für die Steiger­ung der Zufrieden­heit von Mitarbeitenden nutzen.

Blog / Newsfeeds / Activity Streams / nativer Editor & KI-Templates / Benachrichtigungen / definierte Gruppenkommunikation / Deeplinks / Netiquette Regeln (optional)

In der digitalen Mitarbeiterkommunikation kommt dem Blog mit seinen besonderen Gestaltungsformen via nativem Editor & KI-Templates mit Videos, Visualisierungen und Storytelling eine wesentliche Rolle zu. Nutzende haben chronologischen Zugriff auf aktuelle Unternehmensnachrichten, Info-Graphiken, Interviews, Mitteilungen der Geschäftsleitung, Portraits etc. mit Videos, Bildern und Links (mit Beitragsvorschau) inkl. Lesebestätigung (frei zu- oder abschaltbar), Like- und Feedback- / Kommentarfunktion analog LinkedIn und Facebook (optional pro Post).

Autoren können im Editor auf Wunsch auf individuelle Netiquette Regeln des Unternehmens hingewiesen werden. Die gilt ebenfalls für Nutzende bei Kommentaren.

Auf Wunsch können Posts in verschiedene Sprachen in Echtzeit übersetzt werden. Nutzende sehen Posts auf dem Gerät jeweils in ihrer Landessprache und können in ihrer Landessprache auch direkt kommentieren. Die Übersetzungen erfolgen vice versa.

Newsfeeds sind für alle Mitarbeitenden im Unternehmen gesamt, Teams, lokale Standorte, logische bzw. themenbezogene Gruppen möglich. Inhalte können auch über Digital Signage / TV-Infokanal (Zusatzmodul) in Lager- und Produktionsstätten sowie in Pausenräumen oder per Deeplink bereitgestellt werden.

Alle Benachrichtigungen können über den nativen Editor und Containern nach Wunsch strukturiert bzw. optisch gestaltet werden mit Redaktionskalender für Beiträge mit Entwurfs- und Planungsfunktion.

Zur weiteren Content Generierung können Inhalte als Newsfeeds in der App auch direkt von der eigenen Webseite des Unternehmens, SharePoint oder einer externen Agentur eingebunden und automatisch vordefinierten Gruppen personalisiert bereitgestellt werden (Enterprise).

Lesebestätigungen mit Zeitstempel

Sie haben jederzeit im Blick, wie viele und welche Mitarbeitenden relevante Beiträge wann gelesen, kommentiert oder geliked haben (auf Wunsch können alle Lesebestätigungen mit Zeitstempel auch anonymisiert werden). Ihre Mitarbeitenden können individuell Ruhezeiten definieren, so dass in diesem Zeitraum (z.B. im Urlaub oder am Wochenende) keine Push-Nachrichten vom System generiert werden. Die Mitarbeitenden werden über alle aufgelaufenen News informiert, sobald sie die App wieder starten.

Messenger / Chats analog WhatsApp inkl. Sprachnachrichten & Speech to Text – auf deutschen Servern

Für die Vernetzung und Zusammenarbeit von Mitarbeitenden durch digitale Kommunikation (Collaboration) kommt gerade mit Einführung der DSGVO dem sicheren internen Messaging in der App eine große Bedeutung zu. Chats sind für informelles Networking perfekt geeignet. Alle Chats sind verschlüsselt und für die Teilnehmenden datenschutzrechtlich so geschützt, dass keine weitere Person außerhalb der Gruppe (auch kein Admin) die Chats mitlesen kann.

Wichtige Informationen, Texte (integrierter Editor / fett, kursiv, unterstrichen etc.), Dokumente, Links (inkl. Link-Vorschau), Fotos, Videos und Sprachnachrichten lassen sich im Chat inkl. Lesebestätigung (frei zu- oder abschaltbar) ganz einfach austauschen und über die integrierte Suchfunktion wieder finden. Die Chat-Teilnehmenden erhalten individuelle Push-Nachrichten (Realtime Native Push). Sie können beliebig viele Einzel- und Gruppenchats dauerhaft führen, ähnlich wie in WhatsApp, nur eben in einer gesicherten Umgebung auf deutschen Servern ohne Weiterverarbeitung Ihrer Nutzerdaten zu Werbezwecken – DSGVO-konform.

Die Chats und die im Chatverlauf generierten Daten verbleiben nach Ausscheiden des Mitarbeitenden aus der Chatgruppe oder dem Unternehmen nicht wie bei verschiedenen Messengern weiterhin auf dem Gerät des Mitarbeitenden, sondern der gesamte Zugriff auf die Daten wird vom System gesperrt. Ein weiterer Vorteil, wie wir meinen.

Nutzende können einfach nach Bedarf zwischen Sprachnachrichten und Speech to Text frei wählen. Bei Speech to Text werden Sprachnachrichten automatisch in Textnachrichten umgewandelt, so dass alle Beiträge, Inhalte etc. über die Volltextsuche einfach zu finden sind.

Informationen können intern mit den Chats verknüpft werden, so dass innerhalb eines Chats direkt an die betreffende Stelle der Informationen/Wiki verlinkt wird.

Chatnutzer können auf Wunsch auf individuelle Netiquette Regeln des Unternehmens hingewiesen werden.

Als Admin können Sie Gruppenlimits setzen, wer mit wem chatten darf. So können auch Ihre Kunden im Projektverlauf immer up to date gehalten werden, Informationen austauschen, Commitments protokolliert abgeben und jeweils individuell mit dem Ansprechpartner Ihres Unternehmens 1:1 mobil und online kommunizieren.

Optional können Sie zu Ihrem Chatbeitrag auch Dateien, Fotos und Videos aus bereits aktuell genutzten Systemen, wie Dropbox, pdf Expert etc. hochladen. So können Mitarbeiter z.B. vertrauliche Dokumente im Chatverlauf austauschen, Videoaufnahmen bei Projekten vor Ort hochladen oder auch bei Krankmeldungen die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung als Foto hochladen und direkt der Personalabteilung als Chatnachricht zukommen lassen. Die von Ihnen in der Mitarbeiter-App eingestellten Daten, Videos etc. werden vom System auf dem PC in Originalgrösse und für jedes Mobilgerät via Geräte-ID individuell ohne Qualitätsverlust komprimiert, um das genutzte Datenvolumen zu minimieren.

Auf Wunsch können Chats in verschiedene Sprachen in Echtzeit übersetzt werden. Chat-Teilnehmende sehen den gesamten Chatverlauf auf dem Gerät jeweils in ihrer Landessprache und können auch in ihrer Landessprache direkt antworten. Die Übersetzungen erfolgen vice versa.

Information Management / Enterprise Wiki / KI-Templates / digitales schwarzes Brett & Mitarbeiterzeitung / Recruiting / Qualitäts- und Dokumentenmanagement

Aktuelle Informationen wie digitales Schwarzes Brett, Marktplatz, Dienst-, Schicht- und Speisepläne, Mitarbeitervorteile, Stellenausschreibungen, Mitarbeiterzeitung, Videos & Bilder können allen Nutzenden über den nativer Editor & KI-Templates bereitgestellt werden. Inhalte können intern in Blogs oder Chats an vordefinierte Gruppen und Nutzende geteilt oder per Deeplink bereitgestellt werden & optional nach expliziter Admin-Freigabe auch per E-Mail an externe Nutzende (Kunden, Lieferanten, Partner) weitergeleitet werden (Daten werden analog Dropbox per Link bereitgestellt. Aus Sicherheitsgründen kommen externe Nutzende ohne Login-Berechtigung nicht in das System).

Dokumente / Dateien aus bereits genutzten externen Apps, wie Dopbox, PDF Expert, iCloud Drive etc. können sehr einfach über den Dateiupload (nach Überprüfung des integrierten Virenscanners) hochgeladen und innerhalb der gewünschten Informationsbereiche der Mitarbeiter-App – auch Newsfeeds oder Chat – weiterverwendet werden.

Stellen Sie Ihren Nutzenden auch im Rahmen von Qualitäts- und Dokumentenmanagement dauerhaft oder zeitlich limitiert Dokumente und Informationen strukturiert zur Verfügung. Erstellen Sie individuelle Kacheln mit verschiedenen Ebenen und relevanten Inhalten für Ihre Dateiablage (inkl. Volltextsuche innerhalb von Dateien).

Kacheln und Dateien können nach Rechten gesteuert individuell bearbeitet, versioniert, mit Nutzenden intern ausgetauscht und strukturiert abgelegt werden – inkl. Volltext-Suchfunktion, auch innerhalb von Dateien. Letzte Bearbeitende und Anzahl Zugriffe werden angezeigt.

Differenziert nach Landesgesellschaften, Abteilungen und logischen Gruppen haben Nutzende etwa Zugriff auf Organisationshandbücher, Verzeichnisse & Formulare, Arbeitsanweisungen, Hauptaufgabenlisten, Produkte, Kennzahlen und Enterprise Wiki.

Stellen Sie auch Ihren Lieferanten, Partnern, Kunden etc. über die Rechtestruktur individuelle Informationen im jeweiligen Look & Feel sowie die relevanten Ansprechpartner Ihres Unternehmens bereit.

Mitarbeiterverzeichnis / Kontakte / Expertensuche/ Nutzerprofil & Zusatzinformationen

Im Mitarbeiterverzeichnis finden Sie alle relevanten Kontaktdaten der Mitarbeitenden (Festnetz- und Mobilnummern, E-Mail-Adressen) sowie Zusatzinformationen (z.B. Abteilung, Qualifikationen, Fachwissen, Standort, Personalnummer, Kostenstelle, Homeoffice, Profilbilder sowie auf Wunsch Scans) inkl. Expertensuche. Direkter Einstieg in den Chat ist möglich. Es erfolgt eine Anzeige, ob sich der einzelne Mitarbeitende bereits im System angemeldet hat und kontaktiert werden kann.

Optional können Kontaktdaten extern per EMail weitergeleitet werden.

Onboarding

Das Onboarding neuer Mitarbeitenden erfolgt über die App-Stores direkt oder bei Enterprise per QR-Code, Link oder E-Mail-Einladung. Dabei können Sie verschiedene Login-Level (BN/PW, Fingerprint/Face-ID/PIN, SSO, NFC, VPN bis 2FA) definieren.

Beim Onboarding können neue Mitarbeitende frühzeitig auch bereits vor dem Eintritt in das Unternehmen in die geschlossene Plattform integriert werden, wobei über die Rechtevergabe zunächst meist beschränkte Inhalte wie Leitbild, Hauptaufgabenlisten, OHB etc. zur Einarbeitung freigeschaltet werden. Der Chat zur Personalabteilung oder zu Vorgesetzten kann nach Neueinstellung des Mitarbeitenden bereits freigegeben werden, um bis zum finalen Eintritt in das Unternehmen weitere Dokumente hochzuladen und nachzureichen bzw. in engem Kontakt mit den Verantwortlichen zu bleiben.

Für die Einweisung neuer Mitarbeitenden können Sie auch das in der Plattform integrierte Feedback-Modul inkl. Unterweisungen mit relevanten Fragen, Dokumenten und Videos nutzen, wobei die Durcharbeit der Unterlagen protokolliert wird.

Beim Onboarding werden neben den Login-Daten, d.h. Benutzername sowie Passwort (bei Erstanmeldung vom Nutzenden zu ändern) bzw. bei SharePoint die bereits verwendeten Login-Daten, zum Abgleich die bei der Installation automatisch übermittelten Geräte-ID´s der Smartphones bzw. Tablets, nicht aber (private) Mobilnummern oder E-Mail-Adressen der Nutzer benötigt.

Neben VPN, Zwei-Faktor-Authentisierung ist optional ist auch Single Sign-on möglich, so dass Benutzende nach einer einmaligen Authentifizierung an einem Arbeitsplatz auf alle Rechner und Dienste, für die er lokal berechtigt ist, vom selben Arbeitsplatz aus zugreifen kann, ohne sich jedes Mal zusätzlich anmelden zu müssen.

Profil

Im Profil können Nutzende das Profilbild hochladen, Passwort anpassen sowie Zusatzinformationen einstellen bzw. diese bearbeiten. Push-Nachrichten können vom Nutzer aktiviert und deaktiviert werden. Optional können die aus den Modulen Feedback & Workflow erhobenen Daten gesichtet und weiterverwendet werden. Die Personalabteilung hat über das Rechtesystem eine Beobachterfunktion zur Sichtung und Weiterverarbeitung der erhobenen Daten.

Im Profil des Mitarbeitenden können zudem alle relevanten Dokumente (Bilder, Führerscheine, QR-Codes für Mitarbeiter-Rabatt etc.) hochgeladen und archiviert werden mit definierten Zugriffsrechten für Vorgesetzte. Mitarbeitende haben alle relevanten Dokumente immer in der App, z.B. auf einer Baustelle, wenn Arbeitende bestimmte Dokumente ad hoc für Überprüfungen vor Ort vorweisen müssen.

Einstellungen / Gruppen und User / Farben

In den Einstellungen können Sie für Ihr Unternehmen beliebig viele “Gruppen” (Abteilungen, Standorte, Kunden) und alle relevanten “User” (Mitarbeitende, Team-Mitglieder, Ansprechpartner von Kunden) individuell und im gewünschten Look&Feel mit Bildern anlegen. Gruppen und User können von Ihnen manuell bzw. bei Enterprise-Lösungen per csv-Datei oder via Active Directory/LDAPS (z.B. via SharePoint, SAP SuccessFactors etc.) in die Plattform eingespielt und jederzeit aktualisiert und/oder gesperrt werden. Für die weitere Nutzung der verschiedenen Module (Blog / Newsfeeds, Puls-Befragungen, Unterweisungen, Channels, Informationen / Dateiablage, Videokonferenzen und Chats) greift das System auf die von Ihnen definierten Gruppen, User innerhalb der Gruppen und deren Rechte zu. Die Module können individuell pro Gruppe zu- und abgeschaltet werden.

Über die Teilen-Funktion können auf Wunsch Nutzende relevante Inhalte und Daten innerhalb des Systems an andere Nutzende und/oder Gruppen interner Blogs oder Chatgruppen weiterleiten. Informationen können etwa vom Vertrieb auch externen Teilnehmenden (z.B. Partner und Kunden) per E-Mail bereitgestellt werden.

Mit dem Dark Mode bieten wir allen Nutzenden in der App auch ein abgedunkeltes Design an. Dies sorgt dafür, die Akkulaufzeit zu optimieren und die Augen zu schonen. 

Access / Login

Das Onboarding neuer Mitarbeitenden erfolgt über die App-Stores direkt oder per QR-Code, Link oder E-Mail-Einladung. Dabei können Sie bei Enterprise zwischen verschiedenen Login-Level auswählen. Der Login zur Mitarbeiter-App für iOS und Android ist mit Touch-ID / Face-ID oder PIN (bei älteren Mobilgeräten) respektive Benutzernamen & Passwort (wir benötigen zum Login keine E-Mail-Adresse oder Mobilnummer), Abgleich Geräte-ID und Kundenschlüssel möglich (optional: Single Sign-On, NFC, VPN, Zwei-Faktor-Authentisierung/2FA). Es werden nur 3 Geräte pro User (z.B. iphone, iPad und PC) zugelassen. Aus Sicherheitsgründen wird Ihnen das Passwort bei Anforderung (Passwort vergessen) nur auf das Zweitgerät per Push bzw. Drittgerät (PC) per Mail gesendet.

In der Online-Version sind aus Sicherheitsgründen (evtl. mehrere Nutzerkonten für einen PC) Benutzernamen und Passwort vor jedem Login einzugeben. Nach einem Timeout von 15 Minuten erfolgt automatisch ein Logout.

Beim Dateiupload prüft der integrierte Virenscanner, ob eine jeweilige Datei vom Nutzenden über die Mitarbeiter-App in Ihr System hochgeladen werden darf.

Das Abspeichern von Dokumenten auf Mobilgeräten wird systemtechnisch unterbunden (auf Wunsch können Inhalte gespeichert oder weitergeleitet werden).

Wird der Status eines Mitarbeitenden von Ihrem Unternehmen auf inaktiv gesetzt oder befindet er sich im Offline-Modus, hat der Mitarbeitende keinen Zugriff mehr auf die Inhalte der Plattform.

Genutztes Datenvolumen

Ihr genutztes Datenvolumen für hochzuladende Unternehmens-Daten innerhalb der Plattform ist unbegrenzt.

Die von Ihnen in der Mitarbeiter-App eingestellten Daten, Videos etc. werden vom System auf dem PC in Originalgröße und für jedes Mobilgerät via Geräte-ID individuell ohne Qualitätsverlust komprimiert, um den Datenverbrauch pro Nutzenden zu minimieren.

Pro Newsfeed, Wiki-Beitrag oder Chatnachricht können Dateien/Videos mit max. 2GB als Upload gepostet werden.

Statistik (Dashboard)

Alle im System ausgeführten Aktionen (Blogbeiträge, Befragungen, Informationen, Channels) lassen sich bei Enterprise statistisch auswerten. Neben dem Dashboard stellt Ihnen das System in einem monatlichen Report eine Auswertung zu allen relevanten Aktionen zur Verfügung, z.B. Nutzerquote, Anzahl Leser, Likes und Kommentare.

Auf Wunsch können Zeitstempel gesetzt werden und Sie sehen das letzte Login-Datum pro Nutzenden.

Die Statistik kann direkt in der App aufgerufen werden, so dass Sie die Reaktionen auf Ihren Post direkt von unterwegs aus kontrollieren können.

Sicherheit / Updates / Tunnelverbindung oder On-Premise Lösung

Regelmäßige externe Penetrationstests, agile Weiterentwicklung des Systems, neue Features und laufende Verbesserungen in Abstimmung mit unseren Kunden sowie regelmäßige Sicherheits-Updates erfolgen automatisch.

Neue Module kommen zunächst im Schindlerhof sowie bei ausgewählten Referenzkunden zum Einsatz, werden intern in der Praxis getestet und bei Akzeptanz des Teams umgehend in die Plattform implementiert, verbunden mit Updates für alle Nutzenden der Mitarbeiter-App.

In der Regel werden monatlich neue Updates in das System eingespielt, so dass Sie für Ihr Unternehmen bei der Nutzung der Plattform immer auf die neueste Version zugreifen können, unabhängig vom Launch-Datum.

Ihre Daten liegen alle auf unseren Servern in Deutschland. Sub-Unternehmer befinden sich ausschließlich in Deutschland.

Auf Wunsch können Sie bei Enterprise unser System auch über eine Tunnelverbindung oder On-Premise auf Ihrem eigenen Server betreiben.

HUMANSTARSapp – ENTERPRISE

Unsere schlüsselfertigen Lösungen für Mittelstand & Großunternehmen – verteilt auf mehrere Standorte / dezentrale Produktion – mit direkter Anbindung an bereits bestehende interne Systeme via RESTful-API (SAP, MS 365, Teams, SharePoint).

Auch Frontline- & Blue Collar Worker ohne Microsoft-Lizenzierung einfach, sicher und personalisiert erreichen – Mitarbeitenden relevante Informationen aus SharePoint etc. automatisch und zeitnah in gewünschter Landessprache auf allen Devices bereitstellen.

Verwaltung & Aktualisierung Ihrer Nutzerdaten erfolgt automatisch via Active Directory (SAML Login / PowerShell / Azure / CURL / Powerautomate etc.), per csv-Datei oder direkt / optional: On-Premise Lösung auf Ihrem eigenen Server. Inhalte & Posts z.B. von SharePoint übernehmen und in der Mitarbeiter-App in verschiedenen Sprachen individuell pro Nutzende oder an TV/Infoscreens pro Standort für Frontline- & Blue Collar Worker als "Newsticker" mit Bildern und Videos anzeigen lassen. Synchronisation von Inhalten zwischen beiden Systemen möglich.

klinikum_phone_new

Integrierte Enterprise-Module

EXCLUSIVE und PREMIUM sowie COMMUNITY für Verbände.

Die schlüsselfertigen ENTERPRISE Lösungen für Mittelstand & Großunternehmen enthalten weitere Basis-Module – mit Anbindung bestehender Systeme.

Startseite & Aktuelles / Dashboard mit numerischer Anzeige individueller News & Zusatzinformationen pro Nutzenden kompakt auf einen Blick / News- & Notification-Center / Push-Nachrichten / Merkliste

Auf der Startseite können Ihre Nutzenden mit numerischer Anzeige die aktuellsten Informationen personalisiert auf einen Blick abrufen. Im integrierten News-Center werden Nutzenden automatisch die neuesten Informationen des Unternehmens, z.B. Blogbeiträge / Newsfeeds, Puls-Befragungen, Unterweisungen, Mitteilungen, Informationen aus dem Enterprise-Wiki, Chat-Nachrichten, Einladungen zu Online-Meetings, Videokonferenzen oder Kalendereinträge mit interaktiven Kacheln dynamisch bereitgestellt. Nutzende kommen per Klick direkt in den gewünschten Beitrag. Präferierte Chats & Informationen aus dem Wiki können zudem als Favoriten hinterlegt werden. Aus dem System heraus können Nutzende externe Webseiten oder (Social Media) Portale direkt ansteuern.

Generieren Sie in Echtzeit individuelle Push-Nachrichten für Smartphones & Tablets sowie für Desktop (Pop-Up und E-Mail) für mehr Reichweite, Aufmerksamkeit und Beteiligung Ihrer Mitarbeitenden. Im Notification-Center werden jedem Nutzenden alle Beiträge gesamt, aufeinanderfolgend sowie noch nicht gelesene Beiträge farblich markiert angezeigt – mit Glockenfunktion, die per Klick direkt angesteuert werden können. Erhalten Sie optional pro Nutzenden einen Zeitstempel, wann der jeweilige Beitrag gelesen wurde.

Auf Wunsch können Nutzende Push-Nachrichten temporär abschalten, z.B. Urlaubszeit. Optional können Zeitfenster definiert werden, wann Push-Nachrichten zugestellt werden dürfen, z.B. 08:00 - 18:00. Später verfasste Nachrichten werden Nutzenden dann erst am Folgetag beim nächsten Login angezeigt.

Favoriten

Chat-Favoriten sowie die persönlich relevanten Ordner, die im Enterprise Wiki als Favoriten gekennzeichnet werden, erscheinen pro Nutzenden immer aktualisiert bereits auf der Startseite. Jeder Mitarbeitende kann sich sein eigenes Launchpad mit priorisierten Kacheln individuell zusammenstellen und hat so das Wichtigste immer auf einen Blick.

Merkliste

Bereits gelesene Beiträge können über die Merkliste markiert werden, damit der schnelle Zugriff erleichtert wird.

Feedback / Umfragen / Puls-Befragungen / Fortbildungsmanagement / Unterweisungen / Mitteilungen inkl. Dokumentation / Recruiting / Befragung von Kunden.

Das Feedback Modul unter­stützt Sie in der gesamten Employee Journey Ihrer Mitarbeitenden bei einer guten Employee Experience, vom Recruiting, Onboarding, Fortbildungen, Unterweisungen bis zum Exit.

Nutzen Sie die im integrierten Feedback-Modul enthaltenen Puls-Befragungen (inkl. Übersetzungsfunktion / Enterprise) für kompakte und fokussierte Umfragen (auch anonym möglich) mit offenen und geschlossenen Fragen. Die Einladung erfolgt per Push, E-Mail oder QR-Code. Per Deeplink können Mitarbeitende auch direkt von einem Blogbeitrag oder vom Wiki Bereich an der Umfrage teilnehmen. Die Auswertung erfolgt in Echtzeit in verschiedenen Darstellungsformen (3D Graphiken) oder als Word Cloud inkl. Bericht- & Exportfunktion.

Im Rahmen des innerbetrieblichen Fortbildungsmanagements können Sie alle Ihre Fortbildungen individuell pro Nutzenden planen sowie sämtliche Schulungen inkl. E-Learning / Trainingsvideos (z.B. Verfahrens- und Maschinenanweisungen etc.) durchführen.

Zur Dokumentation generieren Sie den Teilnehmer-Nachweis zur Aufrechterhaltung des notwendigen Status im Bereich IT-Sicherheit / Compliance. Die Ergebnisse können sowohl im Profil des Nutzenden als auch für das Unternehmen (z.B. Personalabteilung) hinterlegt werden.

Unterweisungen im Rahmen des Onboardings bzw. wiederkehrende Unterweisungen inkl. Videos und Dateien mit Kontrollfragen können regelmäßig und individuell pro Nutzenden durchgeführt werden. Nutzen Sie das Feedback-Modul auch für  Checklisten oder erhalten Sie für wichtige Unternehmensmitteilungen, Informationen der Personalabteilung etc. aktive Lesebestätigungen pro Nutzenden (Nachweis). 

Laden Sie Ihre Bewerbenden direkt per Mail und Link oder per QR-Code auf Ihrer Webseite ein, relevante Recruiting-Fragebögen auszufüllen. Die ausgefüllten Bögen stehen dann der Personalabteilung innerhalb der Plattform zur Weiterverarbeitung zur Verfügung.  

Mit einer Entwurf-Funktion können Umfragen jederzeit geplant, adaptiert sowie internen und externen Nutzenden individuell zugewiesen werden.

Laden Sie Ihre Teilnehmenden - auch externe User - während eines Meetings oder eines Vortrags spontan zu einer Umfrage (Online-Live-Voting) ein. Generieren Sie einen QR-Code, den Sie an die Wand projizieren, mit dem Nutzende direkt an der Umfrage teilnehmen können. Die Ergebnisse werden direkt am Präsentations-Bildschirm aktualisiert dargestellt, so z.B. in einer Word Cloud.

Generieren Sie auf Ihrem Messestand von Besuchenden ein spontanes Feedback. Über einen vom System bereitgestellten QR-Code gelangen Ihre Kunden per Link direkt in die Umfrage. Aus Sicherheitsgründen kommen die externen Nutzenden aber nicht in die Plattform. Erhalten Sie in Echtzeit die Befragungsergebnisse in gewünschter Darstellungsform.

Erhalten Sie regelmäßig Feedback von Ihren Kunden und Partnern, die Sie zur Kundenzufriedenheit, Produkten & Dienstleistungen sowie zu der Performance Ihrer Key Accounts befragen können.

Zudem dient das Modul als Plattform zur Weiterbildung und Schulung von Kunden, die Sie direkt per Mail und Link in eine Befragung oder Schulung einladen können.

Die permanente Betreuung durch unseren Kundenservice beim Setup Ihrer Fragebögen, Unterweisungen, Schulung Ihrer Mitarbeiter per Videokonferenz ist während der gesamten Nutzung inklusive. 

Brand Ambassador / Markenbotschafter* / Corporate Influencer / Steigerung der Markenbekanntheit & Erhöhung der organischen Reichweite

Mitarbeitende können als Markenbotschafter relevanten Content aus Blogbeiträgen nach Rechten gesteuert extern teilen zur Steigerung der Markenbekanntheit & Erhöhung der organischen Reichweite, Empfehlung & Bewerbung von Stellenanzeigen etc. in eigene Social Media Kanäle (Facebook, Instagram, LinkedIn, X).

*Ein Markenbotschafter, auch als Brand Ambassador oder Markenrepräsentant bezeichnet, ist eine Person, die eine Marke repräsentiert und fördert. Sie sind dafür verantwortlich, öffentliche Aufmerksamkeit zu erregen, das Markenbewusstsein zu erhöhen und letztendlich den Umsatz zu steigern.

Stellen Sie Ihren Nutzenden analog Yammer einen virtuellen Platz zum Interessenaustausch bereit. In den Channels können Nutzende neue Content-Communitys, themenbezogene Kanäle initiieren, ständig neue Foren entdecken und präferierten Interessengruppen ad hoc folgen. Es sind dank nativem Editor & KI-Templates beliebig viele Kanäle mit relevanten Themen zum Austausch in Projektgruppen, Austausch und Support von Kollegen zu Problemlösungen, Podcasts, Interessen (Hobbys) bis hin zu Kleinanzeigen (Suche & Biete) möglich. Mitarbeitende können an Unterhaltungen teilnehmen, reagieren und auf Beiträge antworten. Beiträge im Blog, Wiki und Chat können auch direkt per Deeplink in die Channels verlinken. 

Auf Wunsch können Posts innerhalb der Channels in verschiedene Sprachen in Echtzeit übersetzt werden. Teilnehmende sehen den gesamten internen Kommunikationsverlauf auf dem Gerät jeweils in ihrer Landessprache und können auch in ihrer Landessprache direkt antworten. Die Übersetzungen erfolgen vice versa.

Nutzen Sie auch geschlossene Foren mit Einladungsfunktion. Sichtbarkeit und Zutritt nur für ausgewählte Nutzer mit Lese- und/oder Schreibberechtigung.

Zur weiteren Content Generierung können Inhalte auch von themenrelevanten Webseiten und Social Media Plattformen regelmäßig via RSS-Feeds eingebunden und automatisch in eigenständigen Channels gepostet bzw. Nutzenden personalisiert bereitgestellt werden.

Mitarbeitende können optional auch Content extern teilen als Markenbotschafter in Social Media Plattformen.

KI-gestützte Bildgenerierung für redaktionelle Beiträge

Neben Vorlagen im CD des Unternehmens können Autoren mit Hilfe unserer in Deutschland eigens entwickelten KI für Beiträge im Blog, Channels sowie im Wiki eigene Bilder generieren.

Aus den Texten und Begriffen sowie bereits verwendeten Bildern aus der Historie erstellt die KI automatisch neue Bildvorlagen für den Autor.

Kalender & Veranstaltungen (verfügbar in Q1/2024)

Pflegen Sie im integrierten Kalender alle Termine wie Veranstaltungen, Geburtstage, wiederkehrende Hauptaufgaben und Projekte für Ihr Unternehmen, Standorte, Leistungsbereiche und Mitarbeitende (mit individuellen Rechten inkl. Push-Benachrichtigungen) in das System ein. So können z.B. die Urlaubsanträge direkt von Mitarbeitenden ausgefüllt und nach Bestätigung des Vorgesetzten inkl. Vertretung automatisch in den Kalender übertragen sowie transparent für relevante Gruppen zur Ansicht freigeschaltet werden. Auch die Teilnahme an Veranstaltungen wird nach Bestätigung der Mitarbeitenden direkt in den Kalender übertragen.

Auf Wunsch können Sie alle Ihre Beiträge mit Entwurfs- und Planungsfunktion in den Redaktionskalender eintragen und vor der "Livestellung" bearbeiten.

Nutzen Sie via App oder Desktop die integrierte Buchungsfunktion, z.B. für Desk-Sharing (flexible Arbeitsplätze), freie Parkplätze (Firmengelände), Ressourcenplanung für Geräte, KFZ bzw. die Raumbuchungsfunktion für Besprechungen, prüfen Sie freie Kapazitäten und laden Sie ausgewählte Gruppen und Nutzende inkl. Kalendereintrag zu Terminen ein.

Synchronisieren Sie Ihre Kalendereinträge automatisch mit den bereits genutzten gängigen Kalendern, wie Office 365/Outlook, Google, Lotus Notes etc., so dass keine Doppelpflege der Kalendereinträge erforderlich ist.

Mehrsprachigkeit / Übersetzungen dank modernster KI-Technologie. 

Die App-Oberfläche kann in verschiedenen Sprachen, einschließlich Chinesisch, dargestellt werden.

Die Sprachen Deutsch & Englisch sind standardmäßig vordefiniert. Auf Wunsch (Enterprise) kann die App-Oberfläche diversen Zielgruppen in den relevanten Landessprachen Ihres Unternehmens dargestellt werden. In der Browser-Version kann der Nutzende zwischen den Sprachen frei wählen. In der App greift das System automatisch auf die im Smartphone / Tablet eingestellte Landessprache des Nutzenden zu. Der Nutzende kann frei wählen, in welcher Landessprache das Menü angezeigt werden soll und ob zusätzlich auch Posts in Landessprache übersetzt werden sollen.

Auf Wunsch können Umfragen, Unterweisungen, Mitteilungen, Online Live-Votings, Workflows, Formulare, Posts, Kommentare und Chats in bis zu 109 verschiedene Sprachen automatisch übersetzt werden. So können Newsfeeds und Chatnachrichten z.B. in deutscher Sprache in die App gepostet oder als Sprachnachricht verfasst werden. Der Text bzw. die umgewandelte Sprachnachricht (Speech to Text) wird automatisch vom System in Echtzeit übersetzt und für verschiedene Landesgesellschaften in der jeweils vordefinierten Sprache als Textnachricht bereitgestellt sowie vice versa.

HUMANSTARSapp Plugins: Newsroom / Firmen-Tippspiele / Adventskalender

Newsroom ist ein Plugin, wo Nutzende eigene Themen (inkl. Uploads) an die Unternehmenskommunikation, ein Redaktionsteam oder ausgewählte Teamleitende herantragen können, die nach Prüfung gepostet werden.

Als ein Gamification-Element können Nutzende u.a. über das kostenlose Plugin "Tippspiele" auf Wunsch an Firmen-Tippspielen zu Sportereignissen, z.B. Fußball EM & WM teilnehmen.

Über das Plugin "Adventskalender" können Sie allen Nutzenden auf Wunsch Ihren Firmen-Adventskalender (individuelle Gestaltung) bereitstellen.

App-Anbindung / Direktlinks

Neben den bereits integrierten relevanten Modulen des Basis-Pakets können zentrale und gruppenspezifische Direktlinks (nach App und Desktop-Version getrennt differenzierbar) zu häufig genutzten Anwendungen flexibel platziert werden, um interne und externe Seiten anzusteuern.

Ihre Nutzenden können aus der Mitarbeiter-App heraus direkt (optional: Zugang mit VPN / Single Sign-on) auf diese Seiten zugreifen.

Schnittstellen zu bestehenden Systemen via RESTful-API / Posts aus bestehenden Systemen übernehmen / Verwaltung & Aktualisierung Ihrer Nutzerdaten sowie automatische Neu-Registrierung von Nutzenden aus Active Directory in die HUMANSTARSapp Plattform möglich /  Single Sign-on via Microsoft Azure & Mobile Single Sign-on (optional nach Aufwand).

Über die RESTful-API können auf Wunsch eigene Systeme (ATOSS, HR-Suite, LOGA3 etc.), Intranetverknüpfungen und Applikationen (SAP, Microsoft 365, insb. Teams und SharePoint, Google Workspace) angebunden werden.

Feeds lassen sich auch direkt von Ihrer bestehenden Intranet-Anwendung (z.B. Microsoft 365, SharePoint, Teams und Viva Connections / Drittanbieter / RSS) in die Mitarbeiter-App integrieren, als Activity Streams, im Wiki oder in den Channels, sowie vice versa mittels HTTP Requests via PowerAutomate, CURL, PowerShell etc. Somit ist keine doppelte Pflege von Ihrem bestehenden Intranet und der HUMANSTARSapp erforderlich, um insbesondere gewerbliche Mitarbeitende ohne Microsoft-Lizensierung kostengünstig und zeitnah in Landessprache auf allen Devices zu erreichen.

Damit ist die HUMANSTARSapp der zentrale mobile Zugangspunkt für Ihre (gewerblichen) Mitarbeitenden auch zum bestehenden Intranet – die “front-door” mit direkter Anbindung an bereits bestehende bzw. häufig genutzte Systeme hin zum digitalen Arbeitsplatz (Digital Workplace).

Die Verwaltung, Aktualisierung und Neu-Registrierung Ihrer Nutzerdaten kann automatisch via Active Directory erfolgen (SAML Login / PowerShell / Azure / CURL / Powerautomate etc.), per csv-Datei oder direkt.

Optional ist eine getunnelte VPN-Verbindung (zusätzlich gesicherte Verbindung zum Rechenzentrum / Desktops ohne Internetverbindung können mit LAN auf die Plattform zugreifen) oder On-Premise Lösung auf Ihrem eigenen Server möglich.

Erreichen Sie Ihre Mitarbeitenden mit schlüsselfertigen Enterprise Lösungen sicher auf allen Devices via App-Stores, Browser-Version und TV/Infoscreens (optional) – mit Anbindung bestehender Systeme.

Store-Versionen

EXCLUSIVE: App-Icon auf den Mobilgeräten, Branding der Anmeldemaske/Login im HUMANSTARSapp-Design (branded App Icon & Anmeldemaske optional) / Logo, Inhalte und Features innerhalb des Login-Bereichs im Corporate Design. Alle Basis- und ausgewählte Enterprise-Module.

PREMIUM: App komplett im Corporate Design Ihres Unternehmens inkl. App Icon und Branding der Anmeldemaske/Login. Alle Basis- und Enterprise-Module.

COMMUNITY: App für Verbände, Interessengemeinschaften, Schulen und Vereine analog PREMIUM (Preis auf Anfrage).

Alle Versionen schlüsselfertig als native App für iOS und Android in App Stores und als Browser-Version für Desktop und Mobilgeräte inklusive Schulungen, E-Mail und Tel.-Support 365 Tage. Die Weiterentwicklung der Plattform sowie regelmäßige Sicherheits-Updates erfolgen automatisch.

Sichere Anbindung aller Frontline- & Blue Collar Worker an bestehende Systeme – auch ohne E-Mail-Adressen.

Vertrauen Sie auf HUMANSTARSapp bei der sicheren internen Kommunikation und Information aller Mitarbeitenden im Unternehmen. Ausbau zum Employee Experience Intranet - mit Anbindung bestehender Systeme/Intranets (SAP, Teams, SharePoint, Google Workspace).

Inhalte & Posts z.B. von SharePoint übernehmen und in der Mitarbeiter-App in verschiedenen Sprachen individuell pro Nutzende oder an TV/Info-Screens pro Standort für Frontline- & Blue Collar Worker als "Newsticker" mit Bildern und Videos anzeigen lassen. Synchronisation von Inhalten zwischen beiden Systemen möglich.

intercaravan

Enterprise Zusatz-Module

EXCLUSIVE und PREMIUM sowie COMMUNITY für Verbände.

Erweitern Sie Ihre HUMANSTARSapp mit Enterprise Zusatz-Modulen (Workflows/Formulare, Digital Signage/TV-Infoscreens, Meetings/Videokonferenzen, HR-Documents/Lohnabrechnungen, Digital Timesheet/Arbeitszeiterfassung) sowie HUMANSTARSinnovation & HUMANSTARSindex zu Ihrem kompletten Employee Experience Intranet und steuern Sie über das Rechtesystem alle Menüpunkte, Funktionen & Berechtigungen individuell für einzelne Mitarbeitende, Teams und Standorte – mit Anbindung bestehender Systeme.

Prozesse/Workflows, Online-Formulare, Meldekanäle, Deeplinks

Bilden Sie spezielle Anwendungsfälle automatisiert ab (inkl. Übersetzungsfunktion). Erstellen Sie auf Wunsch relevante Formulare wie z.B. Bewerbungen auf Stellenausschreibungen*, Reisekostenabrechnungen, Krankmeldungen, Beschaffungs- oder Urlaubsanträge, Fehlermeldungen sowie Auftragseingänge, auf die Ihre Mitarbeitenden im System zugreifen können (*alternativ für externe Bewerbende: Zugriff auf unser Formular per QR-Code auf Ihrer Webseite).

Definieren Sie Workflows, vom Ausfüllen des Formulars über die Bearbeitung und Genehmigung durch Verantwortliche (inkl. Feedback an Mitarbeitende), 4-Augen-Prinzip bis hin zur Weiterleitung an Personalabteilung und Buchhaltung. Mit einer Upload-Funktion können Dateien, bspw. Rechnungen zur Überprüfung oder Bescheinigungen für Krankmeldungen automatisch mit gesendet werden.

Stellen Sie zur Umsetzung des Hinweisgeberschutzgesetzes bzw. der EU-Whistleblower-Richtlinie (EU-WBRL) Ihren Mitarbeitenden geschützte Online-Formulare als (anonyme) Meldekanäle zur gewünschten Ombudsperson bereit (auch als Stand-alone Lösung erhältlich).

Alle Anwendungsfälle inkl. Entwurf-, Ablage- & Exportfunktion, Deeplinks, Weiterverarbeitung via Schnittstelle zu bestehenden Systemen (SAP etc.) / Echtzeitübersetzung – pro Gruppe & Nutzende – auch mit externen Nutzenden (z.B. Kunden).

Die permanente Betreuung beim Setup Ihrer Online-Formulare / Workflows sowie die Schulung Ihrer Mitarbeiter per Videokonferenz durch unser Team ist während der gesamten Nutzung inklusive. 

Digital Signage / TV-Kanäle (Java Script Full HD)

Newsfeeds (Texte, Bilder, Videos) insb. für Frontline- & Blue Collar Worker ohne Desktop-Arbeitsplatz oder bei Handy-Verbot am Arbeitsplatz als "Newsticker/Slideshow" auf browserfähigen TV-Infoscreens, z.B. in Produktions- und Lagerhallen, Pausen- sowie Aufenthaltsräumen sowie für Besucher.

Dashboard / Kalender mit Bildvorlagen im CD: Planung von Inhalten für jeden einzelnen Monitor differenziert pro Standort bzw. Zielgruppe. 

Posts werden bei verteilten Unternehmen mit verschiedenen Standorten automatisch in den jeweiligen Landessprachen angezeigt.

Ein QR-Code am Bildschirm führt (neue) Nutzer direkt in die App.

Meetings / Telefon- und Videokonferenzen / Online-Meetings / Livestreams

Hybrides Arbeiten, Homeoffice, Einwählen – das neue Reisen sind Ausprägungen einer zunehmend flexiblen Arbeitswelt. Videochats, Webkonferenzen mit Echtzeitbesprechungen, Schulungen oder Präsentationen können manch kostspieliges Meeting ersetzen. Nutzen Sie für Ihre Meetings jetzt auch Telefon- und Videokonferenzen sowie Online-Meetings analog Teams, Webex oder Zoom – indes mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auf deutschen Servern & DSGVO-konform, inkl. Screensharing, Präsentationen, Aufzeichnungen, Beschreibung & Anhänge, Chat und Protokollführung (powered by Jitsi).

Laden Sie mit einem Klick ganze Abteilungen, ausgewählte Gruppen und einzelne Nutzende zu Videokonferenzen oder komplette Standorte zu Online-Präsentationen und Livestreams ein – per Push oder diversen EMail-Adressen. Schalten Sie einfach externe Nutzende mit einer EMail inkl. Direktlink zu. Erreichen Sie alle Mitarbeitenden sowie externe Teilnehmenden, die Sie zu Meetings, Schulungen, Beratungsgesprächen oder Video-Interviews (Recruiting) einladen können.

Einladungen an Meeting-Teilnehmer sind aus Sicherheitsgründen personalisiert und können optional zusätzlich nur mit Passwort geöffnet werden. Somit wird unbefugten Personen die Teilnahme an Meetings verwehrt.

Termine können einfach in den bestehenden Kalender des Nutzers übertragen werden.

Die Employee Experience Plattform inkl. Meetings kommt auch in Schulen u.a. für Digitalunterricht bzw. Home-Schooling bereits zum Einsatz.

HR Dokumente

HR Dokumente wie Gehaltsabrechnungen, Bescheinigungen etc. von bestehenden HR-Systemen über Schnittstelle automatisch allen Mitarbeitenden verschlüsselt als PDF in der HUMANSTARSapp zum Abruf bereitstellen. Unabhängig davon, welche HR-Software Sie nutzen.

Mitarbeitende können auf alle persönlich relevanten Informationen & Dateien des Systems verschlüsselt zugreifen. Digital bereitgestellte Gehaltszettel, Bescheinigungen etc. können direkt aus der individuellen Ablage zur persönlichen Weiterverwendung genutzt werden.

Neu: DATEV und HUMANSTARSapp.

HR-Dokumente automatisch via DATEV-Schnittstelle allen Mitarbeitenden digital in der App oder postalisch bereitstellen. Unabhängig davon, welches System Sie im Einsatz haben (z.B. SAP SuccessFactors, LOGA3, Sage etc.).

Zugriff auf DATEV-Druckertreiber für Ihre Mitarbeitenden im Homeoffice. Dokumente des Unternehmens in der HUMANSTARSapp mobil sowie am eigenen PC ausfüllen und im CD des eigenen Unternehmens von der DATEV drucken, kuvertieren, freimachen und versenden lassen. Somit entfällt für den Mitarbeitenden der Weg zum Briefkasten und Ihr Unternehmen spart zusätzlich auch bei den Portokosten.

Alternativ ist die Anbindung an Arbeiternehmer Online ebenfalls möglich.

Digitale Arbeitszeiterfassung / App & Browser-Version / Zeiten für Mitarbeitende werden genau dort erfasst, wo sie anfallen, im Unternehmen, Außendienst, Remote oder Homeoffice / Gewährleistung von Compliance und Datenschutz

(coming soon).

HUMANSTARSinnovation

Qualitäts- und Ideenmanagement, betriebliches Vorschlagswesen, kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Projektmanagement, Agiles Arbeiten, Teamräume, Aufgaben, To-Do Listen, Dokumentation, Collaboration.

Der kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP/Kaizen) lässt sich ideal für alle Mitarbeitenden auch über mehrere Standorte digital und transpartent abbilden. Die komplette Umsetzung der Aufgaben wird dokumentiert und statistisch ausgewertet.

projekte_single

Alle HUMANSTARSinnovation-Module im Überblick

Erweitern Sie Ihre Plattform mit dem Collaboration Tool HUMANSTARSinnovation.
Ideen einbringen, Mitarbeitende/Team auswählen, Teamräume, Aufgaben umsetzen, Ergebnisse analysieren, Statistik und Dokumentation.

Die Zusammenarbeit von Mitarbeitenden wird ideal ergänzt durch das interaktiv mit der Mitarbeiter-App verknüpfte Tool 2 der Plattform: HUMANSTARSinnovation (KVP/Kaizen & Collaboration).

Teamräume erlauben es, Collaboration effizient zu gestalten. Jeweils beteiligte Personen können Ideen entwickeln, Probleme lösen, Aufgaben organisieren oder Projekte vorantreiben. Vor allem durch die Chancen, dass Mitarbeitende in der HUMANSTARSapp Ideen und Verbesserungsvorschläge diskutieren sowie generell Input liefern können, erhöht die Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens. Darüber hinaus wirken sich entsprechende Möglichkeiten und Freiheiten sehr positiv auf die Unternehmenskultur, die Employee Experience, das Wir-Gefühl sowie des Internal-Brandings bzw. der Corporate Identity aus. 

Innovationen, kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP/Kaizen), Ideenmanagement lässt sich ideal für alle Mitarbeitenden auch über mehrere Standorte digital und transparent abbilden. Keine Idee geht verloren, die Mitarbeitenden erhalten von den KVP-Verantwortlichen bzw. ihren Führungskräften direktes Feedback per Push-Nachricht zu ihren eigenen Ideen. Die komplette Umsetzung der Aufgaben wird dokumentiert und statistisch ausgewertet. So wissen Sie für das Unternehmen genau, wieviel Ideen insgesamt, zum Vorjahr, von welchem Leistungsbereich, von welchen Mitarbeitenden, mit welchem Einsparpotenzial generiert und umgesetzt wurden.

“Im Schindlerhof generieren unsere Team-Mitglieder mit dem KVP/Ideenmanagement online und mobil zwischen 600-800 Ideen & Verbesserungsvorschläge pro Jahr mit einer Umsetzungsquote von 80%. So haben wir seit 2002 bis heute mit vielen Ideen, Innovationen, zum Teil auch kleineren Verbesserungsvorschlägen, sehr viel Sand aus dem Getriebe entfernen können. Unsere Mitarbeitenden können sich mit dem digitalen Ideenmanagement quasi wie Mitunternehmende im Schindlerhof einbringen. Es entsteht nachhaltig eine Stolzkultur im Unternehmen” (Nicole Kobjoll).

Mit dem Projekt-Management können Sie agil arbeiten, ganze Projekte managen, Tasks vergeben, persönliche To Do-Listen pflegen und transparent sehen, wer was macht und was noch zu tun ist.

Ihre Mitarbeitenden können in Projekt-Teams durch mehr Transparenz & Kommunikation noch fokussierter arbeiten und tragen so zu einer optimalen Ressourcenallokation und erhöhten Produktivität Ihres Unternehmen bei. Mit der crossfunktionalen Zusammenarbeit und der zunehmenden Kommunikation fördern Sie nachhaltig eine Kultur des Miteinanders. Ihre Mitarbeitenden übernehmen mehr Verantwortung und werden zusätzlich motiviert. Die kontinuierliche Anpassung des Unternehmens an relevante Kundenbedürfnisse und veränderte Marktbedingungen führt zu mehr Innovation.

Offene Ideen

Alle offenen Ideen werden im System transparent für das ganze Team dargestellt. Jeder Mitarbeitende kann für die Ideen voten, bestehende Verbesserungsvorschläge um seine Ideen ergänzen bzw. kommentieren und sich für das mögliche Projekt bewerben. Alle Ideen werden geclustert nach definierten Unternehmensbereichen sowie Kategorien, wie Kosteneinsparung, Effizienzsteigerung, USP etc. Auf Wunsch können Mitarbeitende ihre Ideen und Verbesserungsvorschläge auch anonym einreichen.

Teamräume / Ideen in Umsetzung

Teamräume erlauben es, Collaboration effizient zu gestalten. Teamleiter bzw. Kategorieverantwortliche können Ideen annehmen oder ablehnen. Bei einer Ablehnung ist dies zu begründen. Die Begründung wird dem betreffenenden Mitarbeitenden per Push-Nachricht übermittelt und für alle Mitarbeitenden, z.B. über die Suchfunktion, transparent dargestellt. Nimmt der Teamleiter die Idee an, so entscheidet er, wer welche Aufgabe bzw. Teilaufgaben mit welchem Budget, Deadline etc. übernimmt. Mitarbeitende in einer Projektgruppe können sich in einer geschlossenen Chatgruppe abstimmen.

KVP-Termine

Alle relevanten KVP-Termine, Deadlines, Projektdauer etc. lassen sich über den KVP-Kalender abbilden.

Auto-Push-Nachrichten

Mitarbeitende werden mittels Push-Nachrichten informiert, sobald ihr Projekt freigegeben oder abgelehnt wurde. Wenn Fragen in der Projektgruppe auftreten oder ein Statuswechsel erfolgt, werden die Projektmitglieder umgehend mittels Push-Nachricht informiert. So wird sichergestellt, dass alle Projekte vorangetrieben werden.

Erledigte Projekte & Ideen

Alle erledigten Ideen lassen sich im System auch über die Suchfunktion abrufen. So sehen Mitarbeitende, welche Ideen und Projekte bereits umgesetzt wurden.

Statistik & Dokumentation

Über das Statistik-Tool lässt sich genau analysieren, wie viele Ideen & Verbesserungsvorschläge eingereicht wurden, zum Vorjahr, von welchem Bereich, auf jeden Mitarbeitenden runtergebrochen und welche Umsetzungsquoten mit Einsparpotenzialen generiert wurden. HUMANSTARSinnovation ist optional interaktiv mit der HUMANSTARSapp sowie HUMANSTARSindex – Instrument zur Selbstreflexion verknüpft. Alle abgelegten Dokumente können abgerufen werden.

HUMANSTARSindex

Mitarbeiter-Selbstreflexion (EX), Führungskräftebewertung & 360° Feedback, Balanced Scorecard (BSC), Team-Index, Stimmungsbarometer, Digitalisierung des Leitbilds, Markenidentität und Unternehmenskultur, Employee Experience.

SAX - Schüler HUMANSTARSindex - kostenlos für Schulen.

Führende Mitarbeiterbeurteilung & 360-Grad-Feedback Software aus Deutschland (Capterra) von Kunden mit 4,9/5 Sternen bewertet.

stimmung

Alle HUMANSTARSindex-Module im Überblick

Employee Experience wird zu einem wichtigen Hebel für die Mitarbeiterzufriedenheit und -motivation. Es reicht heute daher nicht mehr aus, ein- bis zweimal im Jahr ein Mitarbeitergespräch zu führen. So erwarten Mitarbeitende – nicht nur die Generation Z – vielmehr regelmäßig von Ihren Führungskräften ein transparentes Feedback zu ihrer Leistung sowie Förderungsmöglichkeiten zur persönlichen Entwicklung. Auch für Führungskräfte im Unternehmen gilt: Nur wer Begeisterung vorlebt, kann sie weitergeben.

Regelmäßige Mitarbeiter-Selbstreflexion (EX), Führungskräftebewertung & 360° Feedback, Team-Index, Stimmungsbarometer, Digitalisierung des Leitbilds.

SAX - Schüler HUMANSTARSindex - kostenlos für Schulen.

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist“ (Henry Ford).

“Die Arbeit des Einzelnen an sich selbst, verändert – unbewusst ausstrahlend – die ganze Gesellschaft” (Karl-Friedrich von Weizäcker). Dieses Verhalten, so die Idee von Klaus Kobjoll (Gründer Schindlerhof, 1. EFQM-Preisträger Deutschlands), lässt sich analog auf die Selbstmotivation und Selbstverantwortung eines Mitarbeitenden im eigenen Unternehmen übertragen.

Jeder Mitarbeitende, der aus seiner eigenen intrinsischen Motivation heraus kontinuierlich an sich selbst arbeitet, regelmäßig eigene Ideen und Vorschläge zur Verbesserung der Unternehmensprozesse einbringt und mit seinem Team die angestoßenen Projekte mit umsetzt, Fort- und Weiterbildungsangebote des Unternehmens für sich selbst wahrnimmt und zu seiner persönlichen Weiterentwicklung nutzt, sich mit dem eigenen Unternehmen identifiziert und sich selbst quasi wie ein “Mitunternehmer” einbringt, der entwickelt sich als Person konsequent weiter und trägt damit auch als Mitarbeitende in Summe zur Weiterentwicklung des Unternehmens bei.

Employee Experience (EX) wird zu einem wichtigen Hebel für die Mitarbeiterzufriedenheit und -motivation. Es reicht daher heute nicht mehr aus, ein- bis zweimal im Jahr ein Mitarbeitergespräch zu führen. Mitarbeitende erwarten vielmehr regelmäßig von Ihren Führungskräften ein transparentes Feedback zu ihrer Leistung. Konkret bedeutet dies, dass Mitarbeitende und insbesondere die Gen Z erwartet, den eigenen Entwicklungsstand kontinuierlich gespiegelt zu bekommen, um den persönlichen weiteren Entwicklungsbedarf einschätzen und einfordern zu können. Auch für Führungskräfte im Unternehmen gilt: Nur wer Begeisterung vorlebt, kann sie weitergeben.

Der HUMANSTARSindex (ursprünglich MAX - MitarbeiterAktienindeX) ermöglicht Ihren Mitarbeitenden eine regelmäßige persönliche Stärken-Schwächen-Analyse. Die Mitarbeitenden bewerten sich anhand unternehmensindividueller Kriterien, die das Leitbild Ihres Unternehmens definieren, regelmäßig selbst (Selbstreflexion). Die Eingaben werden von den Teamleitern geprüft. Bei starken Abweichungen kommt es zu einem klärenden Gespräch.

Alle Fragebögen des Mitarbeiterfeedback-Systems lassen sich statistisch über einen individuell definierten Zeitraum und im Vorjahresvergleich auswerten. So können sich Führungskräfte mit Zugriff auf die relevanten Daten viel besser auf anstehende Mitarbeitergespräche vorbereiten.

Mitarbeiter-Selbstreflexion

Der HUMANSTARSindex ermöglicht Ihren Mitarbeitenden während der Employee Journey eine regelmäßige persönliche Stärken-Schwächen-Analyse. Mitarbeitende bewerten sich anhand unternehmensindividueller Kriterien* mit Blick auf EX regelmäßig selbst (Selbstreflexion) und nehmen so Einfluss auf den Kurs. Die Eingaben werden vom Teamleitenden gegengelesen. Bei starken Abweichungen kommt es zu einem klärenden Gespräch.

*Die Kriterien/Einflussfaktoren, eine Mischung aus harten und weichen Faktoren, sowie deren Gewichtung werden primär zur Digitalisierung des Leitbilds definiert.

Führungskräftebewertung & 360° Feedback

Auch für Führungskräfte im Unternehmen gilt: Nur wer Begeisterung vorlebt, kann sie weitergeben. Bei 360° Feedback bewerten Mitarbeitende Ihren direkten Vorgesetzten. Die Unternehmensführung bekommt so ein sehr gutes Gespür dafür, ob die Zusammenarbeit zwischen Führungskräften und ihren direkten Mitarbeitenden wirklich gut funktioniert, oder sich Probleme andeuten. Die ausgefüllten Fragebögen gehen direkt an die höchste Instanz. Optional kann der Fragebogen von den Mitarbeitenden anonym ausgefüllt werden.

Team Index & Balanced Scorecard

Errechnet werden neben dem Player-Index PIX für einzelne Mitarbeitende auch der Team-Index TIX für die Teams. An den Kursverläufen lassen sich die Entwicklungen der jeweiligen Einheiten ablesen.

Unternehmens Index

Der Community-Index CIX spiegelt den Kursverlauf für das gesamte Unternehmen wider.

Stimmungsbarometer

Mit dem Stimmungsbarometer lässt sich die persönliche Stimmung, die Stimmung im Team sowie die Stimmung im Unternehmen genau abbilden. So können signifikante Unterschiede in der Stimmung zwischen Teams schnell aufgedeckt werden.

Termine

HUMANSTARSindex-Termine, Einladungen etc. für Mitarbeitende mit individuellen Rechten inkl. Push-Benachrichtigungen.

Push-Nachrichten

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeitenden mittels Push-Nachrichten keine wichtigen Informationen, wie Fragebögen, Checklisten oder Nachrichten mehr verpassen.

Statistik

Alle Fragebögen des Mitarbeiterfeedback-Systems lassen sich statistisch auswerten. Der Mitarbeitende sieht in der Regel nur seine eigenen Werte und die gemittelten Werte seines Teams und des Unternehmens gesamt. Führungskräfte sehen Ihre Teams. Die Unternehmensleitung sieht alle Fragebögen, Bemerkungen und Ergebnisse. In der Statistik lassen sich über die Datengrundlage alle Mitarbeitenden, Teams, Kriterien etc. auch über längere Zeiträume auswerten. So können sich Führungskräfte mit Zugriff auf die Daten viel besser auf anstehende Mitarbeitergespräche vorbereiten.

DATEV und HUMANSTARSapp.
HR- und Lohnprozesse vereinfachen.

Durch die Kombination unserer beiden Produkte u.a. HR-Dokumente automatisch Mitarbeitenden digital in der HUMANSTARSapp oder postalisch bereitstellen. Unabhängig davon, welches System Sie im Einsatz haben (z.B. SAP SuccessFactors, LOGA3, Sage etc.).

HR-Dokumente im CD Ihres Unternehmens von Mitarbeitenden Remote / im Homeoffice erstellen und über den integrierten Druckertreiber automatisch von der DATEV drucken, kuvertieren, freimachen und versenden lassen.

Auch die direkte Anbindung von Arbeitnehmer online via HUMANSTARSapp ist möglich.

datev1